Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktionstag ›Mobil ohne Auto‹

Am heutigen Aktionstag Mobil ohne Auto geht es um bessere öffentliche Verkehrsverbindungen in ansprechendem Zustand, gute und sichere Rad- und Fußwege, auch und grade im ländlichen Raum.

Nicht nur heute, sondern das ganze Jahr über, setze ich mich dafür ein, dass Menschen nicht auf ein eigenes Auto angewiesen sind. Mobilität muss für alle bezahlbar sein.

Wahlkampfabschluss in Magdeburg

Beim Wahlkampfabschluss des Landesverbandes in Magdeburg hieß es noch einmal gemeinsam Gesicht zeigen und miteinander ins Gespräch kommen. Es geht um ein besseres und gerechteres Sachsen-Anhalt. Wir danken allen, die mit uns zusammen dafür kämpfen.

Nicht an der Bildung sparen!

Die Hochschulen unseres Landes sind seit Jahren strukturell unterfinanziert und die Landesregierung verschärft die Lage rücksichtslos weiter. Aktuell drängt sie damit die Martin-Luther-Universität zu einem enormen Kahlschlag in Lehre und Forschung. Eine bewusst wissenschaftsfeindliche Politik.

Gegen diesen gefährlichen Irrweg richtet sich der Protest tausender Studierender und wir als DIE LINKE stehen an ihrer Seite.

Das Thema ist für mich ein sehr persönliches. Als Hochschuldozentin habe ich vor Jahren in Magdeburg gemeinsam mit meinen Studierenden den gleichen Kampf führen müssen. Das war ein prägender Startpunkt meiner politischen Tätigkeit.

Wissenschaft als Forschung und Lehre muss endlich strukturell solide finanziert werden! Davon hängt die Zukunft unseres Landes maßgeblich mit ab.

Tag der Kinderbetreuung

Heute ist der Tag der Kinderbetreuung. Es geht um Vorschulbildung und soziale Kompetenzen. In der Corona-Pandemie ist daneben offensichtlich geworden, wie wichtig Kitas für das alltägliche Funktionieren unserer Gesellschaft sind. Wir danken allen Beschäftigten und auch hier gilt: Danke heißt mehr Gehalt.

Solidarität ist Zukunft

Der 1. Mai ist für uns als DIE LINKE immer ein besonderer Tag. Er steht im Bewusstsein der Menschen symbolisch für den Kampf um Solidarität, faire Löhne, gute Arbeitsbedingungen, Mitbestimmung, Gleichberechtigung und Bildungschancen. Das sind an allen Tagen des Jahres Kernthemen unserer Partei in den Parlamenten und auf der Straße.

Auch wenn wir mit Blick auf die Pandemie dieses Mal auf größere öffentliche Veranstaltungen verzichten müssen, wollen wir uns zumindest auf diesem Wege in den Chor der Stimmen für Solidarität einreihen.

In diesen Tagen sind unsere aktiven Genoss:innen im ganzen Land beim Plakatieren. Da dürfen natürlich auch wir Kandidierenden nicht fehlen. Herzlichen Dank allen Helfenden.

Am Freitag, 30. April 21, kommen unsere Landtags-Kandidierenden Kerstin Eisenreich, Timon Kniewel, Ralf Neumann und Robert Brix zu einer digitalen Gesprächsrunde zusammen, um Ihre Fragen an sie zu beantworten.

Das Ganze wird für Sie ab 18 Uhr live auf dem Facebook-Kanal des Kreisverbandes DIE LINKE. Saalekreis übertragen. Stellen Sie dazu Fragen an unsere Kandidierenden per Mail an: fragen@dielinke-saalekreis.de

Politik und Wissenschaft im Gespräch - Prof. Harald Lesch im Dialog mit Eva von Angern und Dietmar Bartsch am 29. April im Steintor-Varieté Halle. Wir übertragen die Veranstaltung live ab 18 Uhr auf dem  YouTube- bzw. Facebook-Kanal unserer Landtagsfraktion!

Kämpferische Grüße zum Frauentag

Auch und grade in der schwierigen Situation dieser Wochen und Monate hat der Internationale Frauentag eine besondere Bedeutung.

Stoßen Sie doch zu uns beim digitalen Frauentagsempfang der Landtagsfraktion DIE LINKE am Dienstag, 9.März, ab 19 Uhr auf Facebook und YouTube. Wir freuen uns auf Amira Mohamed Ali, Ines Hattermann, Susanne Wiedemeyer und Eva von Angern.

Mehr Informationen unter: www.dielinke-fraktion-lsa.de